NEO – Neue Energien Bad Oeynhausen

Klimaschutz und erneuerbare Energien in Bad Oeynhausen?
Na Logo!

Kunde

Stadtwerke Bad Oeynhausen / Gelsenwasser AG

Branche

Leistung

NEO – Neue Energien Bad Oeynhausen ist das gemeinsame Unternehmen der Stadtwerke Bad Oeynhausen und den Infrastrukturexperten der Gelsenwasser AG. Mit NEO soll die Wärmeversorgung in der Region sichergestellt werden. Dies geschieht einerseits über den Bau und Betrieb von gasbetriebenen Blockkraftheizwerken, aber auch mithilfe von erneuerbaren Energien wie der Photovoltaik.

Die Stadtwerke engagieren sich über das Unternehmen noch stärker als bisher für die Energiewende und fördern die Umsetzung des Klimaschutzkonzeptes in Bad Oeynhausen. Um NEO im öffentlichen Bewusstsein zu verankern, wird das das Grafikstudio Carreira mit der Entwicklung eines Logos und eines modernen Corporate Designs beauftragt.
Der Kunde wünscht sich ein Design, dass die Innovationskraft erneuerbarer Energien widerspiegelt und NEO auf einen Blick als Unternehmen der Stadt Bay Oeynhausen erkennbar macht. Darüber hinaus wird dem Grafikstudio Carreira freie Hand gelassen, um den kreativen Prozess möglichst frei zu gestalten.
Die bestehenden Logos der Stadtwerke Bay Oeynhausen und der Gelsenwasser AG sind in der Region bereits hervorragend in der öffentlichen Wahrnehmung verankert. Das neue Logo wird daher Elemente aus den vorhandenen Designs aufgreifen und zu etwas völlig Neuem formen. So wird dem Zusammenschluss der Unternehmen für die Gründung der NEO auch im Logo entsprochen. Während sich die Typografie des neuen Logos am bestehenden Logo der Stadtwerke orientiert, wird das Windrad-Symbol in einen Kreis verwandelt, der aus drei farblich hervorgehobenen Elementen geformt ist. Diese Elemente symbolisieren den regenerativen Gedanken, die unterschiedlichen Arten der Energiegewinnung sowie die Kreislaufwirtschaft.

Erst auf den zweiten Blick erkennbar ist ein Y, das die einzelnen Elemente des Kreises unterteilt. Der Gedanke: Die Stadt Bad Oeynhausen berät aktuell, ob eines Tages alle Gesellschaften der Stadt das Y im Logo oder Corporate Design tragen sollen. Vorbild ist das Staatsbad der Stadtwerke, das dass Y bereits im Logo führt. Mit dem neuen Logo wurde so das Fundament für einen modernen NEO-Markenauftritt geschaffen, der die Verbundenheit zur Region und den beteiligten Gesellschaften klar und kreativ präsentiert!