title

artego Küchen

   
Branche:
Handel, Industrie
Details

Ein Küchenjournal für artego Küchen

 

AUSGANGSLAGE

Bei artego stehen die Küchen im Mittelpunkt. Sie stehen für den Erfolg und die positive Entwicklung des Unternehmens. Für den Relaunch seines Küchenjournals wünscht sich das Unternehmen eine emotionale Darstellung, die den Wechsel auf ein neues Raster darstellt, das Thema Ergonomie berücksichtigt und einen Blick hinter die Kulissen ermöglicht.

HERAUSFORDERUNG

Das Küchenjournal ist ein komplexes Projekt, das jedes Jahr zur Hausmesse des Unternehmens neu aufgelegt wird. Eine moderne, zeitgemäße Darstellung der Küchen steht im Mittelpunkt und ist das oberste Ziel. Gleichzeitig gilt es, alte und neue Inhalte zu kombinieren und für Themen von der Ergonomie bis zur Qualität zu integrieren.

LÖSUNG

Das Grafikstudio Carreira entwickelt ein völlig neues Layout für das Küchenjournal. Drei Produktlinien erhalten eine eigenständige Darstellung, die Unterschiede zeigt und die Stärken der Produktlinie – für Handel und Endverbraucher – in den Mittelpunkt stellt. Darüber hinaus integriert das Grafikstudio einen eigenen Abschnitt, der das Thema Qualität in großformatigen Bildern aufnimmt.

 

Die Entwicklung des Küchenjournals wurde konzeptionell begleitet von Stefanie Möller vom faktwerk, dort sind auch die Texte entstanden. Die Fotografie von Möbeln und Menschen lag in den Händen von Oliver Windus von Windus Fotodesign.

.